“Architekturdebatten sind kontrovers“

Leserbrief zum Artikel in “Hallo“ vom 26.01.19: Die „philosophische“ Abhandlung über Architektur vom 26.01., S.2, im Artikel „Architekturdebatten sind kontrovers“ mit Stadtbaurätin Frau Prof. Dr.(l) Merk ist bis zu dem Punkt unterhaltsam, wo diese behauptet, …

Verkehrskollaps zu erwarten

Leserbrief zum Artikel “Bauen in der Kaltluftschneise“ in der SZ vom 18.01.2019 Der Artikel kommt einer Mogelpackung gleich. Das in PC-Simulation erstellte Bild mit der übermäßigen Begrünung widerspricht allen Planungsvorstellungen der Optima Ägidius und ist …

“Bauen in der Kaltluftschneise…“

18.01.2019 Die Süddeutsche berichtet heute ausführlich über die Abstimmung des Planungsausschusses. Die Stadträte der Linken hatten, wie wir hier berichteten, den Antrag gestellt, die Planungen aufzugeben und das Grundstück entweder als Sportgelände zu nutzen oder zu …

“Dieser Stadt ist nichts heilig“

In der Onlineausgabe der Süddeutschen Zeitung wird heute vom Treffen der Münchener Bürgerinitiativen unter dem Dach des “Forum lebenswertes München“ berichtet. Neben der Bürgerinitiative “Fauststraße 90“ waren noch 36 andere Gruppierungen und Initiativen beteiligt, die …

“Aufklärung gefordert“

12.12.2018   In seiner heutigen Ausgabe berichtet der “Südostkurier“ auf der Titelseite über die fragwürdigen Heckenrodungen an der Fauststraße 90. Zitate: “…Nach eineinhalb Jahren und weiteren hartnäckigen Anläufen erklärte nun die Leiterin des Referats für …

Presseinformation vom 09.12.2018

Die Bürgerinitiative hat heute an die Münchner Medien folgende Presseinfo zum Thema “Heckenrodung“ herausgegeben:   Bürgerinitiative Fauststrasse90, www.fauststrasse90.de,   co: Horst Münzinger, Hoferichterweg 13 a, 81827 München,   München-Trudering, 09.12.2018  Bürgerinitiative Fauststraße 90 mahnt Aufklärung …

Fragwürdige Daten für Stadtratsentscheidung

Leserbrief zum Artikel „Verhärtete Fronten an der Fauststraße“ im Münchner Merkur vom 10. November 2018 Selbst einem Laien springen nun bei dem Vergleich der aktuellen und der künftigen Ansicht auf das Landschaftsschutzgebiet sowohl die naturfremden …

Befremdliche Interpretation ökologischer Kriterien

Leserbrief zum Artikel „Wohnungsbau im Krisenmodus“ in der Süddeutschen Zeitung vom 11. Oktober Wohnungsbau im Krisenmodus? Eher Landschaftsschutz im Krisenmodus! Es geht um den Erhalt des in der Fläche überschaubaren Landschaftsschutzgebiets an der Fauststraße 90 …

Stadt opfert Klimaschutzziele

Leserbrief zum Artikel „Wohnungsbau im Krisenmodus“ in der Süddeutschen Zeitung vom 11. Oktober   In Ihrem Artikel werden die unterschiedlichen Positionen des Investors Optima-Ägidius Firmengruppe und der Bürgerinitiative Fauststraße 90 zur geplanten Wohnbebauung im Landschaftsschutzgebiet …

Zweifel an Studien zur Fauststraße 90

…lautet die Headline eines zweiten Artikels aus der “Hallo“ Ausgabe vom 31.10.2018. Im Vorfeld der Bürgerversammlung stellt die Stadtteilzeitung fest, dass es “einige Ungereimtheiten gibt“ und fragt “ Muss das alles sein? Ist der Bauwahn …

“Misstrauen gegenüber der Stadt“

…titelt Chefredakteur Marco Heinrich seinen Artikel im “Hallo“ Trudering vom 31.10.2018. Unter anderem konstatiert er:   “…Denn tatsächlich sind die Berechnungen der Stadt merkwürdig, die in mehreren Studien zu belegen versucht, dass nach dem Bau …

Schützenhilfe für Bürgerinitiative

08.08.2018 Die Süddeutsche berichtet in ihrer Onlineausgabe über die Anträge der beiden Stadträte aus der Fraktion von “Die Linke“. Renate Winkler-Schlang schreibt dort u.a. (Zitat aus dem Artikel): …“Die Linken, die von Anfang an gegen …